Eifeler Produkt, Made in Germany - Patent Rights reserved

WEHO® Topclip & Cluster

PATENTED BY: THOMAS WESER
 
Der WEHO® Clip&Cluster repräsentiert eine innovative Verpackungslösung für Flaschen, die gleichzeitig Attraktivität, Stabilität, Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit vereint. Dank spezieller Schlitze in der Verpackungseinheit kann das Cluster direkt in einen herkömmlichen Kasten mit Raster eingesetzt und transportiert werden. Diese Technologie eliminiert die Notwendigkeit der Anlieferung leerer Kästen zum Abtransport des Leerguts. Somit wird ein effizienter Transportweg vom Werk bis zum Handel gewährleistet, da die Verpackung direkt im Kasten zum Kunden geliefert wird. Selbst beim Entnehmen einzelner Flaschen aus der Verpackung bleibt die Stabilität der verbleibenden Flaschen erhalten, da sie sicher in der Verpackung verankert sind. Leere Flaschen können problemlos wieder in denselben Kasten gestellt werden, was nicht nur den Bruch während des Transports minimiert, sondern auch eine reibungslose Rückführung der leeren Flaschen ermöglicht.

Die Verarbeitung des WEHO® Clip & Cluster wird durch eine Serie vollautomatischer und manueller Verpackungsmaschinen ermöglicht, die von der renommierten Maschinenbaufirma Kröning Automation entwickelt wurden. Dazu gehören die WEHOLine®, WEHOVario® und das WEHOVakupack® Pakaging System 4.0. Die WEHOLine® und WEHOVario® Systeme sind in verschiedenen Automatisierungsgraden erhältlich, wobei jede Grundkonfiguration durch Spezialmodule erweitert werden kann. Das Grundlayout der Verpackungslinie ist dabei individuell anpassbar und wird den spezifischen Anforderungen unserer Kunden gerecht.

Weltweit setzen bereits viele kleine und große Getränkehersteller sowie Brauereien auf den WEHO® Clip & Cluster zur Verpackung ihrer Getränke, einschließlich Bieren, Softgetränken und Säften.

Die folgenden Partnerunternehmen setzen bereits den WEHO® Clip & Cluster erfolgreich ein:

Über uns

WEHOVario

WEHOVario ist der modulare Baukasten zur Verarbeitung der WEHO Pack-Produkte. Sie ist in vier Automatisierungsgraden erhältlich, mehr Information zu den verschiedenen Größen finden Sie im Abschnitt “Produkte“. Das Grundlayout ist dabei je Kunde individualisierbar.

So funktioniert eine WEHOLine:

  • Die Kisten werden manuell oder automatisch vom Transportband oder von Palette auf die Zuführung der WEHOLine aufgestellt.
  • Das WEHO Cluster wird aus einem Kartonagen-Magazin entnommen und in einem Werkzeug vorgeformt
  • Der WEHO Clip wird aus einem Kartonagen-Magazin entnommen, aufgefaltet und auf die passende Flaschengruppe aufgesetzt und passgenau angedrückt
  • WEHO Clip & Cluster werden mit Heißleim automatisch kombiniert und das fertige Gebinde zurück in die Kiste gestellt
  • Die Maschine kann vom Grundlayout weitgehend verändert und angepasst werden. Dies betrifft vor allem die Positionen der Kartonagen-Magazine sowie die Transportrichtung und Zugänge in die Maschine.

WEHOLine

WEHOVario automatisiert die Bestückung von Getränkekästen mit gemischten Sixpacks.

  • Bestückung von Mixkästen aus bis zu 3 Getränkesorten in der Vario-Zelle
  • Einspurige Weitergabe der Kästen an die Verpackungszelle
  • WEHOCluster-Zuschnitte werden auf eine parallel verlaufende Transportlinie gefaltet
  • Flaschen werden aus dem Kasten von oben in die Cluster gestellt
  • Leere Kisten werden parallel zur Transportlinie weitergeführt
  • WEHOClip wird aufgefaltet und auf die Flaschen aufgesetzt
  • Offener Cluster-Karton wird mit Kleber besprüht und seitlich mit dem Clip verbunden
  • Fertige Sixpacks werden zurück in die leeren Kästen gestellt
  • Endprodukt verlässt den WEHOVario
  • 48 Mix-Packs pro Minute (vollautomatisch)

WEHO Clip & Cluster

Clip1

  • Innovative Verpackungsart für Bierflaschen
  • Bietet Attraktivität, Stabilität, Umweltfreundlichkeit.
  • Durch spezielle Schlitzung der WEHO Verpackung kann das Cluster direkt in einem herkömmlichen Kasten mit Raster transportiert werden.
  • Anlieferung von leeren Kästen, um das Leergut abzuholen, ist nicht mehr notwendig.
  • Nur ein Transportweg von der Brauerei bis in den Handel
  • Da die Verpackung direkt im Kasten zum Kunden geliefert wird.
  • Rückführung der leeren Flaschen ist gesichert
  • Beim Entnehmen von einzelnen Flaschen aus der Verpackung bleiben die restlichen Flaschen stabil und werden nicht aus der Verpackung herausfallen.
  • Leere Flaschen können wieder in den  selben Kasten gestellt werden. Dies vermindert den Flaschenbruch während des Transportes.

 

Produkte

WEHO Clip & Cluster
Produkte
Verpackungsmaschinen
Produkte
Werkzeug
Produkte
M – Vollautomatische Lösung für höhere Produktionsvolumen
L – Vollautomatische Lösung mit Skalier- und Modulierbarkeit

Du willst zu unserem internationalen Team gehören? Dann bist Du bei uns richtig. Zukunft hat einen Namen – WEHO European e.K.

WEHOLine XNP2020 Produktvideo
Clip & Cluster 4.0 - patented by Thomas Weser

Zahlen und Fakten

Die Verpackungsleistung der Maschine variiert je nach Art der Verpackung.

WEHO Formate:

3er WEHO Clip & Cluster 10.800 Flaschen / Stunde
6er WEHO Clip & Cluster 21.600 Flaschen / Stunde

Standard Formate:

4er Standard Cluster 10.800 Flaschen / Stunde
6er Standard Cluster 21.600 Flaschen / Stunde
4er Open Basket 10.800 Flaschen / Stunde
6er Open Basket 21.600 Flaschen / Stunde

Bei Rückfragen bezüglich der Verpackungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

bis zu 21.600
Flaschen pro Stunde, für herkömmliche Verpackungen.
18.000
Flaschen pro Stunde, für WEHO-Verpackungen.

Presse

Bierkasten

Presse WH-Pressebericht Eifelkreis Bitburg-Prüm Seinsfeld WEHOclip führt neuen Bierkasten ein Neuer Bierkasten Der Erfinder der innovativen WEHO-Clip Verpackung, Thomas Weser, hat einen neuen Bierkasten für 12 0,33-Liter Stubbi-Flaschen entwickelt. Ein …