Neuer 12er Bierkasten vom Erfinder des WEHOPacks

Der bahnbrechende WEHO Bierkasten

Thomas Weser, der Erfinder des innovativen WEHO-Clip Verpackungssystems, hat einen bahnbrechenden neuen Bierkasten entwickelt, der die Bedürfnisse moderner Verbraucher perfekt erfüllt. Dieser neue Kasten bietet Platz für 12 handelsübliche Glasflaschen zwischen 0,33l und 0,5l Volumen und wurde speziell im Hinblick auf den Trend zu kleineren Gebinden entwickelt.

Die Welt der Bierkästen ist vielfältig. Für 0,5-Liter-Bierflaschen sind Kästen mit 9, 10, 11 oder sogar 20 Flaschen verbreitet, während Kästen für 0,33-Liter-Flaschen normalerweise 20, 24, 25 oder 30 Flaschen fassen. Ein solcher, mit 20 großen Bierflaschen gefüllter Kasten, kann bis zu 18 Kilo wiegen!

Die Maße der Bierkästen sind jedoch nicht genormt. Sie orientieren sich zwar an den Maßen einer Europalette, um den Transport zu optimieren, aber es gibt keine einheitlichen Standards für die Größe der Kästen. Die meisten Kästen haben eine Größe von ungefähr 400 x 300 mm, unabhängig von der Anzahl der Flaschen. Die Höhe variiert je nach Flaschenvolumen und beträgt für 0,5-Liter-Flaschen in der Regel 30 cm und für 0,33-Liter-Flaschen 26 cm.

Thomas Weser ließ dieses Problem nicht ruhen. Nach zahlreichen schlaflosen Nächten kam ihm die Idee eines 12-er Rasterkastens für Glasflaschen jeglicher Art, der mit allen handelsüblichen Kästen mit den Maßen 400 x 300 mm stapelbar ist. Diese Idee wurde rasch umgesetzt, woraus der neue 12er Kasten entstand! Dieser bahnbrechende neue Bierkasten ist mit einer Vielzahl von Flaschentypen kompatibel, darunter Euro-, Vichy-, NRW-, Longneck-, Stubbi- und Steinieflaschen, und bietet somit maximale Flexibilität für Brauereien und Getränkehändler.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit,
Thomas Weser, Unterschrift

Für weitere Informationen: info@wehopack.de.


Startseite » Neuer 12er Bierkasten vom Erfinder des WEHOPacks